Hunde zeigen eine Übersprungshandlung, wenn sich der Hund in einem inneren Konflikt befindet und sein natürliches Verhalten in einer solchen Situation nicht ausleben kann (weil er z.B. gerade an der Leine ist). Übersprungshandlungen sind z.B. plötzliches Kratzen oder Gähnen.