Sozialisierung bedeutet für den Hund in erster Linie, Erfahrungen im Zusammenleben und Zusammentreffen mit Artgenossen (in diesem Fall Mensch und Tier) und die Gewöhnung an Umweltreize.

Für Hunde, die in unserer Gesellschaft leben, ist die Sozialisierung von höchster Wichtigkeit. Hier erlernt der Hund die “Do’s” and “Don’ts” im Zusammenleben mit Menschen und anderen Tieren.