Als “Pyometra” wird eine eitrige Gebärmutterentzündung bei unkastrierten Hündinnen bezeichnet. Diese entsteht in der Regel 3-8 Wochen nach der letzten Läufigkeit. Eine solche Entzündung kann unbehandelt zum Tod führen, deshalb sollte sie schnellstmöglich behandelt werden. Häufige Symptome einer Pyometra sind Müdigkeit, übermäßiger Durst, Erbrechen und übelriechender Ausfluss.