Pfeife zur Kommunikation mit dem Hund. Eine Hundepfeife stößt einen Pfiff in einer bestimmten Frequenz aus.
Das Hörvermögen des Menschen reicht von 16 – 20 000 Hertz. Die obere Grenze des Hörvermögens eines Hundes liegt bei ca. 100 000 Hertz. Normale Hundepfeifen liegen in einem für den Menschen noch hörbaren Bereich. Es gibt jedoch spezielle Pfeifen für Jäger. Eine Galton-Pfeife erzeugt einen Ton, den ein Hund noch auf 500 m Entfernung hört. Dieser Ton ist allerdings für Mensch oder das Wild unhörbar. Somit kann der Hundeführer durch diese Pfeife mit seinem Hund kommunizieren, ohne sich durch den Pfiff zu verraten.