Den Hund an die Leine zu nehmen, wenn andere Fuß- oder Spaziergänger kommen, ist höflich, aber nicht Pflicht. Hört ihr Hund verlässlich aufs Wort, reicht es, ihn mit Befehlen und Zeichen zu führen. Er muss (!) aber dann wirklich hören. Das gilt natürlich nur, wenn an der betreffenden Stelle kein allgemeiner Leinenzwang gilt.

Viele Städte sehen inzwischen ganzjährig, oder zumindest während der Brut- und Aufzucht­zeit von Vögeln und anderen Tieren (meist von April bis Mitte Juli) ohnehin Leinen­zwang vor.

271  Rechtliches
Total 0 Votes:
0

Wie können wir diesen Post verbessern?

+ = Verify Human or Spambot ?